Magyar

English

VORSTELLUNG

In Ungarn ist das Eigewerbe noch nicht ausgebaut, so steht es vor einer wesentlichen Entwicklung. Die verarbeiteten Eierprodukte sind fast ausschliesslich nur von anderen Eßwaren-Produzenten bekannt und verwendet. Für die breite Verbraucherschicht, das heisst die Öffentlichkeit sind die verarbeiteten Eierprodukte in geringem Maß bekannt.

Unsere Firma, die Pasteur Eierverarbeitung GmbH beschäftigt sich mit Eierproduzierung und –verarbeitung, sowie mit Vertreibung von Eierprodukte. Am Anfang haben wir uns nur mit Eierproduzierung beschäftigt, nach einer Weile aber setzten wir uns statt der /Hühner/ Bestanderweiterung die Eierverarbeitung als Ziel heraus, dessen Voraussetzungen im Jahre 1998 erreicht wurden.

Das Unternehmen – durch einer dynamischer Entwicklung – wächst fortwährend. Es ist einem ständigen Erwerben von Erfahrungen, der Aushaltung, der familiären Leitung, und den ständig operierenden ISO9001 sowie HACCP Systemen zu danken. Ein bedeutender Teil der Arbeitsvorgänge in unseren Betrieben (Eiersaft-Herstellung, Desinfizierung) benötigt manuelle Arbeit (Personalstand am Anfang 5, heutzutage cca 50 Personen).


1/2


Da die Produktion immer mehr zunimmt, muss auch die ausreichende Human-Arbeitskraft gesichert werden, was zur Verschlechterung der Wirtschaftlichkeit und der Wirksamkeit führt. Deshalb ist eine technische Entwicklung und Mechanisierung nicht zu vermeiden. Voraussichtlich wird der Produktionsumfang in der Zukunft in größerem Maß als bislang wachsen, so darf sogar der heutige Personaltand benötigt werden.

Unsere Produkte: Speiseei, pasteurisierte Eiersäfte und an der Oberfläche (Eierschal) behandeltes, desinfiziertes Ei. Von denen möchte ich Letzteres herausnehmen, mit dessen Vertreibung wir im Jahr 2000 angefangen hatten. Es wird durch unsere eigene, patentierte Technologie hergestellt - darin steht seine Besonderheit. Während des Verfahrens wird auf das desinfizierte Eierschal ein aus natürlichen Pflanzen hergestelltes Behandlungsmittel angebracht, wodurch sich eine Schicht bildet, die das Ei vor Infizierung und mikrobaler Beschmutzung beschützt.

Dieses Produkt ist in der Gemeinschaftsverpflegung, der Gastwirtschaft und überall, wo nach HACCP und ISO9001 gearbeitet wird, von grösster Bedeutung.



Berzsenyi Strasse 37. Ádánd, 8653 - Ungarn
Telefon: +36-84/357-734, +36-84/558-008
Fax: +36-84/558-000